Melanchtongemeinde Malsch

Frauentreff

Unser Frauentreff findet etwa einmal pro Monat statt. Die Gruppe wird von Frauen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen besucht.

Entstanden ist die Idee der Frauentreffs aus einer jährlich stattfindenden ökumenischen Familienfreizeit. Einige Frauen trafen sich danach mehrfach, um die gewachsene gute Gemeinschaft fortzusetzen. Wir wollten noch mehr interessierte Frauen erreichen  und entschlossen uns zu regelmäßigen Treffen.

Themen unserer gemeinsamen Abende sind u. a. Kulturelles, Literaturabende, Spieleabende, Sportliches, Kreatives aber auch Entspannung und Wellness.

Wir greifen Ideen der Teilnehmerinnen auf und versuchen sie umzusetzen. Die Frauen werden selbst aktiv und beteiligen sich mit ihren Fähigkeiten am Gruppengeschehen. Auf diese Weise bleibt die Gemeinschaft lebendig und hat die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln.

Wir heißen jede interessierte Frau – unabhängig von Alter oder Religionszugehörigkeit – herzlich willkommen.

Samstag, 01.12.2018

Hunger nach Gerechtigkeit

Die 60. Aktion von "Brot für die Welt" beginnt am 1. Advent. Alle Kollekten aus den Advents- und Heilig-Abend-Gottesdiensten werden an "Brot für die Welt" weitergeleitet. Auch die Spendentütchen und Überweisungsträger können Sie nutzen, um das Projekt zu unterstützen. Herzlichen Dank für das, was Sie geben können! ... weiterlesen