Melanchtongemeinde Malsch

Kirchen mit Kontrastprogramm

Wenn am 31. Oktober 2014 um 16.15 Uhr alle Malscher Glocken läuten, ist es wieder soweit: Nach den großen Erfolgen in den Jahren 2008 und 2011 laden die Evangelische Melanchthongemeinde und die Katholische Seelsorgeeinheit Malsch in diesem Jahr zur 3. Ökumenischen Nacht der offenen Kirchen ein.

Den Flyer mit ausführlichen Informationen können Sie sich hier herunterladen.

Das Programm auf einen Blick:

16.15 Uhr   Läuten aller Malscher Glocken

16.30 Uhr

 

 

Marienhauskapelle Malsch:
Musik des Malscher Gitarrrenduos Carlos Varas Vidal
und Michael Kistner

17.00 Uhr

 

 

Melanchthonkirche Malsch:
Adieu, Herr Muffin
gespielt vom marotte-Figurentheater, Karlsruhe

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kinder unter 5 Jahren
nicht in die Vorstellung mitgebracht werden dürfen.

18.00 Uhr

 

 

St. Cyriak, Malsch:
Die Orgel - Königin der Instrumente
mit Bruno Hamm, Kantor in Ettlingen

19.00 Uhr

 

 

St Michael, Waldprechtsweier:
Ökumenischer Gottesdienst als Taizégebet

   

Anschließend: Möglichkeit zum Imbiss im Pfarrsaal Völkersbach

21.00 Uhr

 

 

St. Georg, Völkersbach:
"Mitten im Leben" - Kirchenkabarett
mit Fabian D. Schwarz, Theologe und Kabarettist

22.30 Uhr

 

  St. Ignatius, Sulzbach:
Texte und Lieder zur Nacht
... zum Zuhören und Mitsingen. Mit dem Kirchenchor Sulzbach
und Mitgliedern des Kammerorchesters Malsch

23.30 Uhr

 

  St. Bernhard, Malsch:
"Soul and More"
Konzert der Chorformation
der Harmonie-Chöre Durmersheim                                
     Zum Ausklang: Cocktailbar
     

 
Eintritt zu allen Veranstaltungen frei!

Spenden zur Kostendeckung sind natürlich herzlich willkommen. Beachten Sie auch die Plakate und Programmflyer.


Bequem hinkommen mit dem "Kirchenbus":

Auch in diesem Jahr wird Sie der Kirchenbus zu den jeweiligen Veranstaltungen bringen (Fahrtkostenbeteiligung auf freiwilliger Basis). Er fährt um 18.30 Uhr ab St. Bernhard (Haltestelle an der Hans-Thoma-Schule) über die Haltestellen Adler, Kreuzstraße und Kesselstraße nach Waldprechtsweier. Anschließend bringt Sie der Kirchenbus zum jeweilsl nächsten Veranstaltungsort. So genießen Sie die Nacht der offenen Kirchen ohne Hektik und Parkplatzsuche.

Samstag, 01.12.2018

Hunger nach Gerechtigkeit

Die 60. Aktion von "Brot für die Welt" beginnt am 1. Advent. Alle Kollekten aus den Advents- und Heilig-Abend-Gottesdiensten werden an "Brot für die Welt" weitergeleitet. Auch die Spendentütchen und Überweisungsträger können Sie nutzen, um das Projekt zu unterstützen. Herzlichen Dank für das, was Sie geben können! ... weiterlesen