Melanchtongemeinde Malsch

Neuigkeiten

Zur Terminübersicht

Montag, 13.11.2017

Kleidersammlung für Bethel

Was wird gesammelt?

Gute, noch tragbare Kleidung und Schuhe!

Zum Beispiel:

  • Damen-, Herren- und Kinderbekleidung in tragbarem Zustand
  • Tisch-, Bett- und Hauswäsche
  • Handtaschen
  • Plüschtiere
  • Tragbare Schuhe, bitte paarweise bündeln
  • Federbetten und Wolldecken

Nicht geeignet sind:

  • Lumpen
  • Schneiderabfälle
  • nasse oder verschlissene Kleidung
  • vorsortierte Kleidung (z.B. Reste von Flohmarktverkäufen und Kleiderkammern)
  • öl- oder fettverschmierte, verschmutzte Kleidung
  • Heizdecken, Plastikabfälle
  • Skischuhe oder Gummistiefel
  • Klein- oder Elektrogeräte

Tragbare Kleidung wird als Kleidung weiterverwendet. Kleidungsstücke, die nicht mehr tragbar sind, werden zu Rohstoffen verarbeitet. Aber die notwendige Sortierung kostet mehr Geld, als mit dem Rohstsoff zu erwirtschaften ist. Kleidersäcke, die also ausschließlich Rohstoffmaterialien enthalten, verfehlen Ihr Ziel, Bethel durch Kleiderspenden zu unterstützen.

Die Kleidersäcke können in der Zeit vom 13.11.2017 bis 17.11.2017 im Pfarramt (Garage) oder in Sulzbach bei Familie Heyl (Scheuerbergstr. 9) jeweils in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr abgegeben werden.